Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Lapislazuli

Heilwirkung:

  • Erkrankungen im Halsbereich, stärkt Stimmbänder und nimmt Heiserkeit
  • Lindert Erkältungskrankheiten, wirkt gut auf die eustachische Röhre
  • regt Funktionen der Schild- und Thymusdrüse an.
  • Gegen hohen Blutdruck.
  • Lapislazuli Wasser hilft bei Sonnenbrand und Insektenstichen → Teebaumöl
  • löst Denkblockaden und Tabus die der freien Entfaltung entgegenstehen
  • Bei Kindern → Konzentration

Anwendungen:

Bei Meditation auf die Stirn oder Kehle auflegen.

Nicht in die Sonne legen → Brüche können entstehen!

Gute Qualität verwenden.

1x im Monat in eine Bergkristallgruppe legen.

KRISTALLSYSTEM

kubisch

MOHSHÄRTE

5 – 5,5

DICHTE

2,4

SPALTBARKEIT

vollkommen

BRUCH

körnig

FARBEN und GLANZ

Lasur blau, violett, grünblau, Glas – bist Fettglanz

VORKOMMEN

Seit 6000 Jahren → Hindukusch, Indien

Gemenge → 6 Qualitätsstufen → Pulver zum Schminken

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Malachit

Heilwirkung:

Nur äußerlich verwenden. Staub ist giftig!

  • wirkt Entsäuernd und entgiftend

  • Hilft bei Schmerzen bei der Geburt und Menstruation

  • kräftigt weibliche Geschlechtsorgane und Halswirbelsäule

  • wurde als Verkleidung von Bauwerken verwendet

Aufladen in Taschentuch in Bergkristall Gruppen.

KRISTALLSYSTEM

monoklin

MOHSHÄRTE

3,5 – 4

DICHTE

3,75 – 3,95

SPALTBARKEIT

vollkommen

BRUCH

Splittrig, schalig

FARBEN und GLANZ

Hellgrün, schwarzgrün, gebändert

schwacher Glas Glanz

VORKOMMEN

Ural, Zaire, Südafrika

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sodalit

Seit jeher ist der Sodalit der Stein der bildenden Künstler und Sänger.

Er verleiht Inspiration und fördert die Kreativität.

Heilwirkung:

  • blutdrucksenkend,
  • zuträglich für das vegetatives Nervensystem
  • reguliert Schilddrüse und die Funktion der  Bauchspeicheldrüse
  • bei Krankheiten die mit Fehlfunktionen dieser Organe zusammenhängen
  • bei angegriffenen Stimmbändern und Stimmverlust
  • bei Grippe
  • für künstlerisch arbeitende Menschen inspirierend
  • Zur Stärkung der Abwehrkräfte → Elixier

KRISTALLSYSTEM

kubisch

MOHSHÄRTE

5,5 – 6

DICHTE

2,14 – 2,30

SPALTBARKEIT

vollkommen

BRUCH

Uneben, muschelig

FARBEN und GLANZ

Farblos, weiß, blau, gebändert

Glas und Fettglanz

VORKOMMEN

Brasilien, China, Grönland, Indien, Italien, Kanada,

Namibia → beste Qualität

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Reinigung von Edelsteinen

Reinigungen von Edelsteinen

1.Mit fließendem Wasser

Die Steine unter fließenden Wasser (kalt oder warm) abspülen und für 1 Tag ins Licht legen damit der Stein wieder Energie bekommt.

NICHT für Edelsteinketten geeignet!

.

2. Bei Vollmond

Der oder die Steine werden für 3 Tage bei Vollmond in die Natur gelegt. Bei die Reinigungsart übernehmen die starken Kräfte der Natur, welche bei Vollmond besonders stark sind die Reinigung.

Als Alternative auf das Fensterbrett legen und vom Vollmond bescheinen lassen.

1 Tag vor Vollmond, am Vollmond und 1 Tag nach dem Vollmond.

Ketten mit Vorsicht!

.

3. Mit einem Energiefeld aus Edelsteinen

Es ist möglich die Steine in einer Druse oder einem Energiefeld aus 6 Kristallspitzen zu reinigen.

Hierfür legt man die Steine für 24 Stunden in die Druse, oder legt ein Kraftfeld aus 6 Kristallspitzen.

Es werden aus je 3 Kristallspitzen 2 Gleichseitige Dreiecke gelegt. Bei einen Dreieck spitzen nach innen, beim anderen nach außen. Es ergibt sich ein Stern, in den Mittelpunkt werden die zu reinigenden Steine gelegt. Das ganze stellt man ins Licht. Es ist dabei von Vorteil wenn eine Spitze des Sterns nach Norden ausgerichtet ist.

Ideale Reinigungsmethode für jede Art von Edelsteinketten

.

4. Unter einer Pyramide

Pyramiden haben besonders starke Kräfte, welche wir für die Reinigung unserer Steine nutzen können.

Wir legen die Steine oder Ketten, unter die Pyramide welche so aufgestellt wird das eine Ecke exakt nach Norden zeigt.

 Diese Pyramide wird ins Licht gestellt und nach 24 Stunden ist die Reinigung abgeschlossen.

Für Edelsteinketten sehr gut geeignet!

.

5. Pyramide mit einem zusätzlichen Kristallkraftfeld

Wenn wir die Reinigungsart mit der Pyramide verwenden und diese durch das Kristallkraftfeld verstärken, ist der Stein nach kürzester Zeit gereinigt.

Etwa 10-30 Minuten, je nach Verunreinigung

.

6. Im Salzwasser

Diese Reinigungsmethode ist NICHT für Ketten geeignet, da der Seidenfaden extrem darunter leidet.

Die Steine in eine mit Wasser gefülltes Glasgefäß legen, dazu kommt 1 Esslöffel Meersalz. Das Gefäß wird ins Licht gestellt und nach 2 Wochen können die Steine herausgenommen werden.

Unter fließenden Wasser abspülen. Das Salzwasser in den Abfluss gießen. Nicht weiter verwenden!

Am besten geeignet für Quarze. Keine anderen Steinsorten.

.

7. Mit Meersalz

Die Steine für 1-2 Wochen in Meersalz legen damit sie ganz mit Salz bedeckt sind.

Die Steine herausnehmen, gründlich unter fließenden Wasser abspülen und für 1 Tag ins Licht legen. Das Salz auf alle Fälle wegwerfen!

Diese Methode ist NICHT für Ketten geeignet, nur für Quarze! Keine anderen Steine!

.

8. Reinigung durch Mutter Erden

Wenn ein Stein seinen Glanz verloren hat, bevorzuge ich die Reinigung in Mutter Erde.

 Dafür wird der Stein für 3 Tage in die Erde eingegraben. Die Steine müssen direkten Kontakt zur Erde haben.

Die Stelle markieren, dies erleichtert später das Wiederauffinden der Steine.

Nach 3 Tagen die Steine ausgraben, gründlich unter fließen Wasser abwaschen und 1 Tag ins Licht legen.

So können sie wieder Kraft schöpfen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Diamant

stärkster Heilstein und härtester Stein der Welt

Ein Diamant ist ein kristalliner Kohlenstoff und der härteste der natürlichen Stoffe mit einem Härtegrad von 10 auf der Mohs’schen Härteskala.

Sie sind außerdem unempfindlich gegenüber Säuren und schmilzt erst ab 900°C.

Die Minen in denen Diamanten gefördert werden nennt man Kympberlithe. Diamanten können aber auch am Strand angespült werden.

Es sind sehr viele Imitationen auf den Markt. → Tairus und andere

Für Engelshaar Diamanten wird der Kohlenstoff des menschlichen Haares  zur Fertigung verwendet.

Verwendung: Schmuck, Bohr- Schneid- und Schleif Werkzeuge.

Anwendung:

Roher Diamant wird direkt am Körper getragen, auf die Stirn oder die zu behandelte Stelle gelegt.

Im Gegensatz zu anderen Heilsteinen muss der Diamant weder auf- noch entladen werden.

Diamant- Wasser → Stärkungsmittel bei Stress und Erschöpfung

KRISTALLSYSTEM

kubisch

MOHSHÄRTE

10

DICHTE

3,50 – 3,53

SPALTBARKEIT

vollkommen

BRUCH

Muschelig, splittrig

FARBEN

Farblos, gelb, braun, grün, blau, rosa, schwarz

STRICHFARBE

Keine

LICHTBRECHUNG

2,417 – 2,419

DOPPELBRECHUNG

Keine

VORKOMMEN

Indien: seit der Mitte des 19. Jahrhundert

Südafrika (De Beers): 1871 – 1908 ohne Maschinen gefördert

Auch in Brasilien, Australien und Sibirien

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die 7 Hauptchakren von unten nach oben

1. Chakra:

Auch Wurzelchakra oder Basischakra genannt, verbindet uns mit der physischen Welt

Farbe:

Rubinrot

Steht für:

Tatkraft, Selbsterhaltung, Sehenswille

beim Mann: aktiv Rechtsspirale

bei der Frau: passiv Linksspirale

Zuordnung der Edelsteine:

Blutstein, Achat, Blutjaspis, Granat, Rubin, rote Koralle

2. Chakra:

Auch Sakral Chakra oder Kreuzzentrum genannt, ist das Zentrum ursprünglicher ungefilterter Emotionen, sexueller Energien und schöpferische Kräfte

Farbe:

orange

Steht für:

Beziehungen, Ausscheidungsvermögen

beim Mann: passiv Linksspirale

bei der Frau: aktiv Rechtsspirale

Zuordnung der Edelsteine:

Karneol, Mondstein, Ziegeljaspis, Feueropal

3. Chakra:

Auch Solarplexus oder Milzchakra genannt, ist unsere Sonne, stellt unser Kraftzentrum dar

Farbe:

gelb

Steht für:

Selbstwertgefühl, Umweltbeeinträchtigung

beim Mann: aktiv Rechtsspirale

bei der Frau: passiv Linksspirale

Zuordnung der Edelsteine:

Bernstein, Citrin, Topas, Tigerauge

4. Chakra:

Auch Herzchakra oder Herzzentrum genannt, bildet den Mittelpunkt des Chakrensystems, ist die Vereinigung durch Liebe

Farbe:

Rosa, grün

Steht für:

Liebesfähigkeit, Harmonie, Reinigung

beim Mann: passiv Linksspirale

bei der Frau: aktiv Rechtsspirale

Zuordnung der Edelsteine:

Smaragd, grüner Turmalin, Malachit, Jade, Chrysopras, Dioplas, Peridot, Aventurin, Moosacht, Rosenquarz, rosa Turmalin, rosa Kunzit

5. Chakra:

Auch Hals- oder Kehlchakra genannt. Ist Zentrum der menschlichen Ausdrucksfähigkeit, Kommunikation und Inspiration.

Farbe:

hellblau

Steht für:

Ausdruck, Selbstverwirklichung, Rhetorik

beim Mann: aktiv Rechtsspirale

bei der Frau: passiv Linksspirale

Zuordnung der Edelsteine:

Saphir, Lapislazuli, blauer Topas, Sodalith, Aquamarin, Türkis, Chrysokoll, Chalzedon

6. Chakra:

Auch Stirnchakra oder Drittes Auge genannt, hier vollzieht sich die bewusste Wahrnehmung des Seins, es ist der Sitz der höheren Geisteskräfte.

Farbe:

dunkelblau

Steht für:

Intuition, Nächstenliebe

beim Mann: passiv Linksspirale

bei der Frau: aktiv Rechtsspirale

Zuordnung der Edelsteine:

indigoblauer Saphir, Azurit, Lapislazuli

7. Chakra:

Auch Kronen- oder Scheitelchakra genannt, ist der Sitz der höchsten Vollendung im Menschen

Farbe:

Violett, weiß

Steht für:

Höheres Bewusstsein

Zuordnung der Edelsteine

Amethyst, Fluorit, Diamant

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Edelsteine und die Wochentage

Sonntag

Tag der Sonne

Gelbe und goldgelbe Steine

Bernstein, Goldtopas

Montag

Tag des Mondes

Weiße Steine

Mondsteine, Perlen

Dienstag

Tag des Mars

Rote Steine

Rubin, Granat

Mittwoch

Tag des Merkur

Blaue Steine

Türkis, Saphir, Lapislazuli

Donnerstag

Tag des Jupiter

Purpurne und violette Steine

Amethyst

Freitag

Tag der Venus

Grüne Steine

Smaragd, Malachit

Samstag

Tag des Saturn

Diamant und alle schwarzen Steine

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Türkis

 Amulettstein und Schutzstein

.

Der Name TÜRKIS bedeutet Türkischer-Stein weil der Handelsweg aus Persien über die Türkei lief, er wird auch als Matrix Türkis bezeichnet.

Seit fast 1000 Jahren wird Türkis im Iran abgebaut.

Schon seit 4000 vor Christus haben die Pharaonen am Sinai Türkis abgebaut. Dieser wurde als Schmuck- und Amulettstein genutzt. Er sollte vor

Schlangenbissen und anderen Gefahren warnen, weil er vermutlich seine Farbe änderte.

Im Arabischen Raum gilt er bis heute als Stein für den glücklichen Verlauf einer Reise.

Auch Mexiko und der Südwesten der USA waren seit prähistorischer Zeit mit dem Abbau und der Verarbeitung beschäftigt.

Die Indianer verarbeiteten Türkis mit Silber zu Schmuck. Bis heute ist er als Magischer Schutzstein und Heilstein bekannt.

In Tibet gilt der Türkis als Symbol für Reichtum und Wohlstand.

In Indien ist der Stein als Hochzeitsschmuck ein Statussymbol und wird den jungen Frauen auf das Hochzeitskleid genäht.

Empfindlich auf Licht, Hautschweiß, Fette, Öle, Kosmetika und Reinigungsmittel.

Bei der Verarbeitung ist es wichtig Türkis nicht über 250°C zu erhitzen, da sich sonst die Farbe von Blau auf Grün ändert.

Verwechslungen: Amazonit, Chrysokoll,

Imitationen: Vielfältig,

Überprüfung der Echtheit, erfolgt ausschließlich in einem gemmologischen Labor.

Kunstharz Versatz.

Behandlung mit Öl oder Paraffin,

Mit Berliner Blau oder Kupfersalz – damit werden unscheinbare blasse Türkise  „Farbintensiviert“  → nur oberflächlich kann abgekratzt werden.

Gefärbter Chalcedon, Howlith, Magnesit werden als Türkis ausgegeben → immer weiß oder völlig andere Farbe.

Rekonstruierter Türkis → Türkis Pulver mit Blau gefärbter Kunstharz versetzt und gepresst

Synthetischer Türkis wird seit 1970 hergestellt → Gilson

Nachahmung aus Glas + Porzellan

Heilwirkungen:

Wirkt bei Übersäuerung des Körpers, hilft bei Magenschmerzen, ein entzündungshemmendes und krampflösendes Mineral.

Unterstützt Heilungsprozesse verschiedenster Krankheiten. Auch bei Akne und Schuppenflechte. Hält Zähne und Zahnfleisch gesund.

Bei Hauterkrankungen helfen Bäder.

Für erdgebundene Rituale

Absolut starker Schutzstein!

1 x monatlich waschen → Aufladen im Bergkristall

NICHT SONNE! Keine Hitze !!!!!!!

KRISTALLSYSTEM

triklin

MOHSHÄRTE

5,1 – 6,0

DICHTE

2,31 – 2,84

SPALTBARKEIT

keine

BRUCH

Muschelig, uneben

CHEMIE

CuAI6OH2, wasserhaltiges Kupfer-Aluminium-Phosphat

SPEZIFISCHES GEWICHT:

Türkis aus Persien:

2,75 – 2,85

Türkis aus den USA

2,60 – 2,70

Türkis aus China (Tibet)

etwa 2,72

Türkis aus Sinai

etwa 2,81

FARBEN und GLANZ

Hellbraun bis blaugrün, grün, himmelblau, grünlich, blau

Wachsglanz bis matt

LICHTBRECHUNG

1,610 – 1,650

DOPPELBRECHUNG

0,04

VORKOMMEN

bedeutendster Fundort Iran, Ägypten, Afghanistan, Argentinien, Australien, Brasilien, China, Guatemala, Israel, Mexiko, Tansania, Tibet, USA (Arizona)

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Von A wie ACHAT bis Z wie ZIRKON

Edelstein – Ketten

 

Ich fertige für Sie Ihre ganz persönliche Edelsteinkette, fachgerecht von Hand gemacht und zertifiziert.

Nach Ihren eigenen Ideen, auf ihre Kleidung abgestimmt, oder eventuell für Heilwirkung. Auch in den neuen Modefarben möglich. Jedes Stück ist garantiert ein EINZELSTÜCK aus echten getesteten Edelsteinen, zu moderaten Preisen.

Ich übernehme auch gerne Reparaturen beziehungsweise Änderungen von Edelsteinketten oder Perlenschnüren.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Mohs’sche Härteskala

Edelsteine besitzen verschiedene Härtegrade

Ein grundlegendes Merkmal von Edelsteinen ist ihre Härte.

Der Wiener Mineraloge Friedrich Mohs begann 1820 Edelsteine nach ihrer Ritzhärte zu unterscheiden.

Er stellte dafür eine Härteskala von 1 bis 10 auf,  jedes Mineral kann dabei das vorhergehende ritzen.

Zur groben Bestimmung nach Mohs eignen sich einfache Hilfsmittel (siehe Tabelle).

Für den höheren Anspruch gibt es spezielle Ritzbestecke.

Mineral

Ritzhärte nach Mohs

Schleifhärte

Talk

1

Mit dem Fingernagel zu schaben

0,03

Steinsalz, Gips, Bernstein

2

Mit dem Fingernagel ritzbar

1,25

Kalzit

3

Mit einer Münze ritzbar

4,5

Fluorit

4

Mit einem Messer leicht ritzbar

5

Apatit

5

Mit einem Taschenmesser gerade noch ritzbar

6,5

Orthoklas

6

Mit einer Stahlfeile ritzbar

37

Quarz

7

Ritzt Fensterglas

120

Topas

8

Ritzt leicht Fensterglas und Quarz

175

Korund

9

Ritzt leicht Fensterglas und Topas

1000

Diamant

10

Selbst nicht

140 000